Hier beginnt die eigentliche Schülerarbeit. Die Lehrperson motiviert die Schüler für Projekte. Die Schüler bekommen Hilfe bei der Ideensuche und erfahren, was Projektunterricht eigentlich ist. Für ihre persönlichen Projekte legen sie ein Dossier oder eine Ideenkiste / Ideenwand an. Ein Projektjournal / ein Projekttagebuch wird begonnen. Es soll bei der Planung und bei der Reflexion der Arbeit helfen.

Überwachen und Steuern
Welche Aufgaben begleiten mich durch die ganze Projektzeit? Wer hilft mir, wenn ich in Schwierigkeiten gerate? Wie führe ich ein Projektjournal?

Projektjournal
Zwei Streifen mit Anregungen, was man jeweils auf der linken Seite (ausgeführte Arbeiten, Vorgehen, Ergebnisse, Pnedenzenliste, ...) und auf der rechten Seite (Reflexion, Soziales, ...) des Projekttagebuches schreiben könnte.
Innen in die Heftdeckel kleben, zum Ausklappen nach oben!

Ideen finden
Eine Zusammenfassung bekannter und weniger bekannter Methoden zur Ideenfindung. Alle Ideen basieren auf Gruppenarbeiten.

Mögliche Projektthemen
Grundsätzlich sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Projektidee selber entwickeln. Als Hilfe dienen verschiedene Kreativitätstechniken und Gespräche mit dem Coach. Trotzdem: Hier ist sie, die oft gewünschte Liste mit möglichen Themen.

Ideenfeuerwerk Osborne
Ausgetretene Pfade verlassen, in festgefahrene Projekten den Horizont erweitern - dies soll mit der Osborne-Methode erreicht werden. Eine spannende Kreativitätstechnik.